Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/tbdltina34

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
WINDEL - Tagebuch, Montag, 25. April 2016:

01:00 Uhr habe gerade angefangen eine sehr erregende WINDEL Geschichte zu lesen als ich so bei mir dachte „Du bist aber gerade sehr geil, nass und dreckig da könnte man doch eigentlich noch ein oder zwei Schippen drauf legen.Gesagt getan kaum das ich es merke bin ich schon voll in den Vorbereitungen für die nächsten zwei sehr sehr sehr DICKEN Windel-Pakete (welche natürlich so wie immer geboostet – also entweder mit Baby-Windeln, Wickelunterlagen oder Handtüchern). Also nun alles her gerichtet war und mich die Windel-Pakete so verführerisch ansprangen hatte ich einfach keine andere Wahl mehr als mich mit meinem sowieso schon sehr sehr DICKEM, Nassem und dreckigen WINDELN auf meine nächsten zwei Windel-Pakete zu setzen. Als ich nun da saß überlegte ich mir das ich meine zwei WINDELN die ich schon trug Vorne sowie Hinten mit einem dafür passendem Dreieck von der Folie zu befreien und somit den Zulauf für die zwei nächsten WINDELN frei zu machen. Nun da geschehen mache ich mich daran meine zwei neuen WINDELN unter heftigen ziehen und quetschen sorgfältig über die alten WINDELN darüber an zu ziehen, was mir auch sehr gut gelingt zum Schluss muss ich nur noch die zwei Klebestreifen Rechts und Links fest zu kleben.
1.5.16 11:28


Werbung


WINDEL - Tagebuch, Sonntag, 24. April 2016:

12:00 Uhr: Plötzlich stell sich heraus das die oberen beiden Klebestreifen der äußersten WINDEL nicht mehr halten, ich entscheide mich deshalb ein weitere WINDEL (natürlich nur geboostet) - in welche ich zwei „elkos Baby Junior“ Nummer 5 einlegte – darüber an zu ziehen.Vorher musste ich allerdings noch sicherstellen das mein abgelassenes Pipi oder flüssiges AA ordnungsgemäß durch die einzelnen WINDELN laufen kann. Ich nahm also meine Schere und schnitt aus jedem Vorder – sowie Hinterteil der einzelnen WINDELN ein dem entsprechendes Dreieck aus.Jetzt konnte ich endlich damit beginnen mein extrem DICKES WINDEL-PAKET an zu legen. Ich startete damit meinen bereits sehr sehr DICK gewickelten WINDELPO auf die weiter WINDEL zu drapieren was mir auch gelang nun legte ich meinen Oberkörper etwas zurück damit ich das Vorderteil der nächsten WINDEL durch meine Beine durch über meinen Bauch strecken konnte um dann damit zu beginnen die ersten zwei Klebestreifen der linken und dann die zwei der rechten Seite an dem bereits gestreckten Vorderteil zu befestigen.Puh geschafft denke ich so bei mir als sich auf einmal mein Handy meldete mit einer Nachricht von meiner WINDEL-MAMI die besagte:„Achtung meine süsse ich komme jetzt mal kurz vorbei um zu prüfen ob du auch brav gewickelt bist und sie auch schon nass sind.
1.5.16 11:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung